Allgemein Information zu Highdruckbefeuchtung

Kann mit geringstem Energieaufwand und nahezu geräuschlos jede Hallengröße befeuchten. Dan Fugt Denmark Hochdruck-luftbefeuchter verwendet spezielle Düsen die eine ideelle Zerstäubung ohne Hilfe von Druckluft schaffen. Mit Hilfe eines hohen Wasserdruckes (45-50 bar) wird das Wasser zur feinen Aerosolen zerstäubt. Für diese Art von Luftbefeuchtungsanlagen wird entweder enthärtetes- oder RO-Wasser verwendet. Normalem Leitungswasser ist meistens nicht direkt geeignet auf Grund des hohen gehalltes von Kalk, Mineralien und Salz.

5

Befeuctungseinheiten HTU/40

Hat einen eingebauten Ventilator, der die trockene Raumluft vertikal in der Befeuchtungseinheit saugt. Diese Tragluft (1900 m3/t) verteilt die Befeuchtung in dem Raum und sorgt so für eine vollständige aufnahme der Feuchtigkeit in der Luft. Das Anti-Dropventil in den Düsen und der zeitgesteuerte Vor- und Nachlauf des Ventilators verhindern Niederschlag im Lokal. Die Befeuchtungseinheit ist mit 8 Düsen ausgestattet und hat eine maximale Kapazität von 40 Liter Wasser pro Stunde.

Befeuctungseinheiten HTU/20

Arbeitet wie der HTU/40, aber mit 4 Düsen und eine maximale Kapazität von 20 Liter Wasser pro Stunde.

5
HTR

Befeuctungseinheiten HTR/5

Geeignet für kleinere Räume. Hat einen eingebauten Ventilator, der die trockene Raumluft horizontal in die Befeuchtungseinheit saugt. Diese Tragluft verteilt die Befeuchtung in der Luft, und sorgt für eine vollständige aufnahme der Feuchte in der Luft. Die Befeuchtungseinheit ist mit einer Düse versehen und hat eine maximale Kapazität von 5 Liter Wasser pro Stunde.

Befeuctungseinheiten HTD/10

Arbeitet wie der HTR/5, aber mit 2 Düsen und eine maximale Kapazität von 10 Liter Wasser pro Stunde.

HTR10
HTW15

Befeuctungseinheiten HTW/15

Arbeitet wie der HTR/5, aber mit 3 Düsen und eine maximale Kapazität von 15 Liter Wasser pro Stunde.

Befeuchtungsrohr

Rostfreie Stahlröhre mit anmontierten Befeuchtungsdüsen.

Dyserør2

Regelungen

Dan Fugt Denmark Steuerungen sorgen für einen vollautomatischen Betrieb der Dan Fugt Denmark Befeuchtungsanlagen. Die Steuerung wird nach Ansprüche und Parameter des Kunden programmiert und eingestellt. Das System ist bedienungsfreundlich und hat eingebauten automatischen Überwachungstechnik und Fehlermeldung falls funktionelle Probleme auftreten sollte. Die Dan Fugt Denmark Steuerung ist an einem Hygrostat verbundet (pneumatisch, elektrisch oder mechanisch) der konstant die Feuchtigkeit messt und das System danach steuert.

HTS-PLC-H

HTS-PLC-H / HTS-PLC-M

On/Off Steuerung HTS-PLC-H (max 3 Zonen)
Die Steuerung ist versehen mit elektronischen Hygrostat und digitalen Display, die die aktuelle relative Feuchtigkeit anzeigt.

On/Off Steuerung HTS-PLC-M (max 3 Zonen)
Die Steuerung ist mit automatischen Hygrostat, OHNE Display, der den aktuellen relativen Feuchtigkeit zeigt, versehen.

HTS-CMX

Modulierend oder On/Off Steuerung HTS-CMX (max 4 Zonen)
Die Steuerung ist versehen mit einem Mikroprozessor, wo unzählige Parameter und Funktionen nachgestellt und reguliert werden können. Die Steuerung ist für Räume bestehend aus 1 oder mehere Zonen. Kann u. a. folgende Parameter kontrollieren : Steuerung und Messung der Feuchtigkeit und Temperatur, Zeituhr für Timer, Stunde- Tag und Wochenendregelung sowie Zwangsbetrieb beim längeren Stillstand. Ausserdem gibt es die Möglichkeit für Fehlermeldung sowie die Anschliesung an den Firmencomputer.

VDR-H-CMX
VDR-H-TOUCH

HTS-TOUCH

Modulierend oder On/Off Steuerung HTS-TOUCH (unbegrenzte Anzahl Zonen)
Programmierbar über ein Touchscreen-Display, das alle Betriebsparameter anzeigt. Für eine unbegrenzte Anzahl Befeuchtungszonen. Ideal als Steuerung für die Kombination Hochdruckbefeuchtung und Osmose Wasseraufbereitungsanlage. Optimal bedienungsfreundlich. Abhängig vom Wunsch und der Forderung des Kunden können alle Typen von Parameter mit dieser Steuerung erfüllt werden.

Hochdruckpumpe HTP

200 – 900 litres
Die Versorgung der Befeuchtungseinheiten erfolgt aus einer energiefreundlichen frequenzgesteuerten Hochdruckpumpe, die mit Überwachung des Wasserversorgungsdruckes versehen ist. Die Pumpe ist ausserdem mit einer Drucktransducer ausgestattet, der den Wasserdruck zu den Befeuchtungseinheiten überwacht. Die Pumpe hat automatische Regelung des Energiebedarfes im Verhältnis zum Befeuchtungsbedarf. Die Pumpe ist mit automatischen Ventile für jede Zone versehen, was sichert, dass der Wasserdruck an Zonen die nicht in Betrieb sind von 50 auf 7 bar reduziert wird.

HTP-200-900
top